Loading...

Neubau Johannisstrasse


Neubau Johannisstrasse

Seit dem 01.04.2009  gibt es eine neue Umleitung.
Die Johannisstrasse wurde ab der Humboldtstrasse bis zum "Goldenen Pflug" komplett gesperrt.
Sie wird von Grund auf saniert. Diese Umleitung dauert ca fünf Monate an.
Die Haltestelle "Am Steinweg" entfällt in dieser Zeit ersatzlos.

 

 

 (Grün: Umleitungsstrecke | Rot: eigentliche Linienführung)



Die Haltestelle "Johannisstrasse" wird noch angefahren.


Danach geht es nach einer scharfen Rechtskurve...


...steil berg auf.


An der Kreuzung Humboldtstrasse/Lindenaustrasse wurde eine Ampelanlage eingerichtet.


An dieser besagten Kreuzung kann man nur nach rechts einbiegen, weil es eine Einbahnstrasse ist.


Nach dem man rechts abgebogen ist, geht es gleich wieder nach links.


Jetzt befindet sich Wagen 105 in der Martin-Luther-Strasse.


Die Busse (oder hier Bus 111) müssen dann die Carl-von-Ossietzky-Strasse überqueren.


Bis sie an der nächsten Kreuzung in die Nordstrasse links einbiegen.


Wenn sie diese durchfahren haben, biegen sie dann in die Rudolf-Breitscheid-Strasse ein.


Dann fahren sie zum  provisorischem Kreisverkehr in der Zeitzer Strasse.




Die Busse müssen dann die 2. Ausfahrt nehmen um auf den richtigen Kurs zu gelangen.


Jetzt noch am "Goldenen Pflug" vorbei...


..und an einer Ampel. Hier vereinen sich die Umleitungsstrecke und der normale Kurs wieder.


Jetzt kommt Wagen 113 an der Haltestelle "Puschkinstrasse" an.



Video: Wagen 113 | MAN NL 202 | Linie
Video Wagen 113 | MAN NL 202 | Linie Z

Fahrtweg: Johannisstr. -> Hu,boldtstr. -> Lindenaustr. -> M.-Luther-Str. -> Nordstr. -> R.-Breitscheid-Str. -> Zeitzer Str. -> Puschkinstr.

 







* Alle Angaben ohne Gewähr.